Pfarrei Immensee empfiehlt in der Corona-Pandemie tägliches Fürbittgebet zum Heiligen Sebastian

Sebastiansstatue<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-immensee.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1</div><div class='bid' style='display:none;'>269</div><div class='usr' style='display:none;'>6</div>

Der Patronatsheilige der Pfarrei Immensee half im Mittelalter bereits gegen die Pest
.
Zur Geschichte des Heiligen Sebastian:

Der Hl. Sebastian, geboren in Mailand oder Narbonne, erlitt um das Jahr 288 in Rom das Martyrium. Als Hauptmann der Prätorianergarde bekehrte er sich zum Christentum.

Nachdem er seinem Glauben nicht abschwören wollte, wurde er von Kaiser Diokletian zum Tode verurteilt. Die kaiserlichen Bogenschützen legten auf ihn an und dachten, er sei tot. Er hatte jedoch überlebt und wurde von einer Frau, die ihn fand, wieder gesund gepflegt. Nach seiner Genesung kehrte er zu Diokletian zurück und bekannte sich erneut zum Christentum. Dieser liess ihn danach im Circus Maximus erschlagen.

Bereits seit dem 7. Jahrhundert riefen ihn die Menschen um seine Fürsprache in Zeiten von Infektionen und Seuchen an. Wie in vielen Ländern Europas wandten sich auch in der Schweiz zu Zeiten der Pest viele Gläubige dem Gebet zum Heiligen Sebastian zu. Von daher folgen wir einer guten Tradition, wenn wir ihn auch jetzt, in den Zeiten der Bedrohung durch das neuartige Corona-Virus anrufen.

Fürbittgebet zum Heiligen Sebastian

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.(Kreuzzeichen)

Heiliger Sebastian, wir verehren dich seit Jahrhunderten als Schutzpatron gegen Seuchen und Infektionen aller Art in unserem Land.

Aufgrund deiner besonderen Fürsprache hat Gott Menschen vor Ansteckungen bewahrt und Kranke wieder gesund werden lassen.

Heiliger Sebastian, in dieser Zeit der Bedrohung durch das neuartige Corona-Virus rufen wir dich wieder an: Bitte für uns bei Gott unserem Herrn, dass er uns beistehen möge, damit Menschen vor Ansteckung bewahrt bleiben und alle, die bereits infiziert sind, wieder gesund werden können.

Heiliger Sebastian, erbitte bei Gott auch den besonderen Schutz für alle, die im Gesundheitswesen, unseren Rettungsdiensten und Behörden arbeiten und die Corona-Epidemie bekämpfen.

Erbitte uns Hilfe, Segen und Heilung, Heiliger Sebastian, unser grosser Schutzpatron. Amen.

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.(Kreuzzeichen)

Gebetskarten mit dem Heiligen Sebastian liegen in der Pfarrkirche Immensee zum Mitnehmen auf!
Bereitgestellt: 16.03.2020     Besuche: 54 Monat