Religionsunterricht

Der Katholische Religionsunterricht wird bei uns wie folgt erteilt
Heimgruppenunterricht HGU In der 1. Schulklasse wird in gemeinsamer Verantwortung mit dem reformierten Pfarramt
Küssnacht ein Heimgruppenunterricht angeboten.
Er wird gehalten von PAss Martin Weick, Anita Strickler und Carola Schmidt.
Primarschule Klasse 2 bis 6 Pfarreibeauftragter Martin Weick unterrichtet die Kinder von der 2. bis zur 6. Jahrgangsstufe der Primarschule Immensee im Fach Katholische Religion.

In der dritten Klasse erfolgt die Vorbereitung auf die Erstkommunion im Rahmen des Unterrichtes. Dafür steht in dieser Jahrgangsstufe eine Doppel-Lektion zur Verfügung. In den anderen Jahrgangsstufen wird pro Woche eine Lektion erteilt.

In der sechsten Klasse werden die Kinder auf das Sakrament der Firmung vorbereitet. Die Firmspendung erfolgt am Ende des Schuljahres an einem Sonntag im Juni.
Sekundarstufe Küssnacht An der Sekundarstufe Küssnacht gibt es keinen wöchentlichen Relogionsunterricht. Statt dessen werden viermal pro Jahr Religionstage durchgeführt, die gemeinsam von den drei katholischen Kirchgemeinden des Bezirkes Küssnacht und der Evangelisch-Reformierten Kirchgemeinde verantwortet werden.
Gymnasium Immensee Die Erteilung des Religionsunterrichtes erfolgt im Gymnasium Immensee in eigener Zuständigkeit.
Autor: Martin Weick     Bereitgestellt: 10.07.2018